Fachtitel und postgraduale Weiterbildung

Die postgraduale Weiterbildung (PGW) der SKJP führt zum Fachtitel «Fachpsychologe/-in für Kinder- und Jugendpsychologie FSP».

Ab 1. April 2021 tritt das neue Curriculum der PGW SKJP in Kraft.

Absolvent*innen des alten Curriculums müssen sich über das Logbuch registrieren.

Für Absolvent*innen, welche die PGW nach dem alten Curriculum begonnen haben (vor dem 1.4.2021), gelten folgende Übergangsregelungen:

  1. Übergangsfrist: Der Fachtitel «Fachpsychologe/-in für Kinder- und Jugendpsychologie FSP» kann bis 31.12.2022 nach dem bisherigen Curriculum erworben werden.
     
  2. Anerkennung von Kursen: Ab 1. April 2021 werden nur noch die auf der Homepage veröffentlichen Kurse anerkannt akademie.skjp.ch/kurse.
     
  3. Ausnahmen: Absolvent*innen der Studiengänge der EB BernMAS Basel und MAS Zürich, welche die Ausbildung vor dem 1. April 2021 gestartet haben, können eine Fristverlängerung beantragen. Dies gilt ebenfalls für Absolvent*innen, welche aus krankheitsbedingten Gründen die Frist vom 31.12.2022 nicht einhalten können. - Die Fristverlängerung ist zwingend bei der Leitung SKJP Akademie zu beantragen.

Die abgeschlossene postgraduale Weiterbildung qualifiziert zur eigenverantwortlichen Tätigkeit im Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychologie. Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Eine praktische Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychologie in den Bereichen Exploration, Urteilsbildung, Interventionen, Beratung und Behandlung ist erforderlich.

Die Weiterbildung kann frühestens nach Abschluss des Universitätsstudiums in Psychologie (Lizentiat, Master) begonnen werden. Sie dauert, je nach individueller Gestaltung, ungefähr 3 bis 4 Jahre und umfasst mindestens 700 Stunden. Die Kurse zur Erfüllung des Curriculums können individuell zusammengestellt werden.

Die Zertifizierungsgebühr beträgt für SKJP-Mitglieder CHF 1'900.- für Nicht-Mitglieder CHF 2'250.-. Die Gebühr wird bei Einreichen des Dossiers erhoben.

» Detaillierte Informationen: Curriculum der postgradualen Weiterbildung (PDF)

Bei Fragen können Sie sich an die Leitung der SKJP Akademie wenden.


Die Dossiers werden nur noch elektronisch entgegengenommen (Logbuch).

 

Curriculum der postgradualen Weiterbildung
» PDF
Fachtitel Antragsformular
» PDF
Ablauf Dossierprüfung
» PDF
Anerkennung von Supervisoren/-innen im Einzelfall
» WORD
» PDF
Merkblatt Projekte, Praxisevaluation und Forschung
» PDF
Schriftliche Fallstudie
» PDF
Fallpräsentation am Jahreskolloquium
» PDF